Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Datenschutzerklärung Impressum

workflow:vereinsregister

Änderung des Eintrags im Vereinsregister

Bei der Mitgliederversammlung wurden Dinge geändert, die eine Änderung unseres Eintrags im Vereinsregister durch das Amtsgericht erfordern. Was nun?

Fälle, die eine solche Änderung erfordern:

  • Satzungsänderungen
  • Änderung des Vereinsnamens
  • Neue Vorstandsmitglieder

Vorgehen:

  • Änderungen per E-Mail an das Notariat senden
    • Protokoll der Mitgliederversammlung (Wiki-Seite als PDF drucken) und Satzungsänderungen (Diff der Wikiseite als PDF)
    • Bei neuen Vorstandsmitgliedern auch das Protokoll der konstituierenden Vorstandssitzung (ebenfalls Wiki-Seite als PDF) und die Personalien des neuen Vorstandsmitglieds (Vollständiger Name, Adresse, Geburtsdatum)
  • Wenn das Amtsgericht eine Frist für die Änderungen vorsieht, sollte diese dem Notariat mitgeteilt werden
  • Das Notariat sendet einen Entwurf für die Änderung des Vereinsregistereintrags, den der Vorstand gegenlesen sollte
  • Ist der Entwurf in Ordnung, kann ein Termin zur Vorlage der Papierdokumente und persönlichen Unterzeichnung vereinbart werden
  • Solange die Vorstandsmitglieder laut Satzung einzelvertretungsberechtigt sind, muss dort nur ein Vorstandsmitglied erscheinen
  • Zum Termin mitbringen:
    • Kopie des satzungsgemäß unterzeichneten Protokolls der Mitgliederversammlung
    • Kopie des satzungsgemäß unterzeichneten Protokolls über die konstituierende Vorstandssitzung (Solange die Vorstandsmitglieder laut Satzung einzelvertretungsberechtigt sind, reicht die Unterschrift eines Vorstandsmitglieds)
    • 2 Kopien der geänderten Satzung
    • Das neue Vorstandsmitglied bringt einen amtlichen Lichtbildausweis (Personalausweis) mit
  • Das Notariat reicht die Dokumente dann fristgerecht beim Amtsgericht ein
workflow/vereinsregister.txt · Zuletzt geändert: 26.06.2017 17:22 von Astrid Gäbert